Schullaufbahnberatung

Informationen über das schulische Angebot aller Schulformen und Schulen

Beschreibung

Das Amt für Schulische Bildung informiert über das schulische Angebot aller Schulformen und Schulen. Insbesondere für die weiterführenden, allgemeinbildenden Schulen aber auch für die Berufskollegs in Duisburg sind eine Vielzahl von Informationen auf verschiedenen Wegen abrufbar.

Die Schullaufbahnberatung wird unter Berücksichtigung der persönlichen Voraussetzungen immer individuell vorgenommen.
Damit sich Ihr/e Ansprechpartner/in ausreichend Zeit für Sie nehmen kann, ist eine vorherige Terminabsprache unbedingt ratsam.

Das schulische Angebot in Duisburg ist vielfältig und umfassend. Neben den 75 Grundschulen stehen Ihnen 39 weiterführende Schulen (Hauptschulen, Realschulen, Gymnasien, Sekundarschulen und Gesamtschulen) zur Verfügung. Hinzu kommen noch 2 private Gymnasien, das St. Hildegardis-Gymnasium sowie das Abtei-Gymnasium, die private Sternenschule (Grundschule) und eine Waldorfschule.
Im Bereich der beruflichen Aus- und Weiterbildung bieten die 9 Duisburger Berufskollegs vielfältige Möglichkeiten für die Erlangung eines Berufs- und/oder Schulabschlusses.

Zur Anmeldung an den Grundschulen siehe unter "Einschulungen".
Die Anmeldung zu den allgemein bildenden weiterführenden Schulen (Sekundarstufe I) erfolgt nach Ablauf des 1. Schulhalbjahres der 4. Klasse der Grundschule. Die Anmeldetermine liegen in der Regel im Februar/März eines Jahres. Die Viertklässler/innen der Grundschulen erhalten mit dem Halbjahreszeugnis eine begründete Empfehlung für die künftige Schulform sowie einen Anmeldebogen.
Zur Anmeldung an der weiterführenden Schule sind dieser Anmeldebogen sowie das Halbjahreszeugnis der 4. Klasse mit der Schulformempfehlung mitzubringen.
Die Anmeldung zur gymnasialen Oberstufe (Sekundarstufe II) der Gymnasien und Gesamtschulen erfolgt zum gleichen Zeitpunkt.
Die Anmeldebögen werden von den Gymnasien und Gesamtschulen ausgegeben.

Die Anmeldetermine zu den Bildungsgängen der Berufskollegs liegen in den ersten beiden Wochen des Monats Februar. Anmeldebögen erhalten Sie direkt bei den Berufskollegs.

Die Anmeldung der Schüler/innen für den Bildungsgang der Berufschule (duales System der Berufsausbildung) erfolgt durch den Ausbildungsbetrieb.

Details

Kontakt

Weitere Links und Download