Städtepartnerschaften

Die Idee der Städtepartnerschaften entstand nach dem Zweiten Weltkrieg, als ehemalige Kriegsgegner das Ziel verfolgten, sich einander anzunähern und als Nachbarn am Wiederaufbau des Friedens mitzuwirken. Heute - mehr als 50 Jahre später - sind die Ziele der Städtepartnerschaften weit umfangreicher.