Grobabsteckung

Um mit dem Bau eines genehmigten Bauvorhabens beginnen zu können, kann zunächst eine Grobabsteckung erforderlich werden. Sie ist insbesondere dann wichtig, wenn ein Gebäude mit Keller errichtet werden soll und Ausschachtungsarbeiten notwendig werden.

Beschreibung

Bei der Grobabsteckung werden die Eckpunkte des geplanten Gebäudes auf dem Grundstück angezeigt und markiert. Zusätzlich wird ein Höhenbezugspunkt festgelegt, sodass bei Tiefbauarbeiten exakt gearbeitet werden kann.

Hierdurch wird vermieden, dass bei dem Bodenaushub zu viel oder zu wenig Erdreich entnommen wird, was Kosten spart.

Auf die Grobabsteckung folgt die Feinabsteckung. Mehr Informationen zur Feinabsteckung finden Sie hier: Feinabsteckung

Details

Kontakt

Weitere Links und Download