Kleingärten

Mit 6.330 Einzelgärten in 106 Kleingartenanlagen nach Bundeskleingartengesetz (BKleingG) auf 1.989.144 qm (städtischen Flächen) sind die Duisburger Kleingärten ein wichtiger Bestandteil des öffentlichen Grüns. Die Vergabe von Kleingärten erfolgt ausschließlich über die Vereine, die im Verband der Duisburger Kleingartenvereine e. V. (http://www.kleingarten-duisburg.de/) organisiert sind und nicht über das Umweltamt.

Beschreibung

Beschreibung

Die Kleingärten bilden einen weiteren Teil des öffentlichen Grüns. Das Interesse an freien Kleingartenparzellen steigt mit der Sehnsucht nach Ruhe, "eigenem Grün" und nach frischem gesunden Gemüse. 

Das Umweltamt, Grün- und Freiraumentwicklung, Kleingartenwesen, Landschaftspflege, ist Ansprechpartner bei der Stadt Duisburg für alle Fragen rund ums Kleingartenwesen.

Die Vergabe von Kleingärten erfolgt ausschließlich über die Vereine, die im Verband der Duisburger Kleingartenvereine e. V. (http://www.kleingarten-duisburg.de/ (Öffnet in einem neuen Tab)) organisiert sind und nicht über das Umweltamt.

Weitere Informationen zum Thema Kleingärten in Duisburg finden Sie unter FAQ-Kleingärten

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

Links und Downloads