Grenzvermessung

Bestehen Unklarheiten über den Verlauf einer im Liegenschaftskataster eingetragenen Grenze, können diese mittels einer Grenzvermessung behoben werden.

Beschreibung

Bei der Grenzvermessung werden die Grenzen überprüft und gegebenenfalls fehlende Grenzzeichen ersetzt oder bereits Vorhandene korrigiert. Die Ergebnisse der Vermessung werden ins Kataster übernommen.

Es folgt ein sogenannter Grenztermin, zu dem alle Eigentümer der benachbarten Grundstücke eingeladen werden und bei dem die Grenze angezeigt und von den Beteiligten anerkannt wird. Die Grenze wird somit verbindlich und sorgt so für die notwendige Rechtssicherheit, zum Beispiel für ein Bauvorhaben.

Details

Kontakt

Weitere Links und Download