Gebäudenummerierung bzw. -umnummerierung

Die Stadt Duisburg ist gesetzlich verpflichtet, Hausnummern festzusetzen und deren Anbringung zu überwachen.

Beschreibung

Im Rahmen des Geodatenmanagements der Stadt Duisburg wird vom Amt für Bodenordnung, Geomanagement und Kataster unter der Federführung der Abteilung "Vermessung, Kataster und Geoinformationen (62-4)" die Hausnummerndatenbank des gesamten Stadtgebietes geführt. Die Fortführung und Pflege der Datenbank ist Voraussetzung für die Aktualität der Daten. Bei Neu- und Umnummerierungen von Gebäuden wird die Datenbank zeitnah fortgeführt, so dass jeder Anwender innerhalb der Stadtverwaltung auf tagesaktuelle Daten zugreifen kann. Als Grundlage zur Führung der Hausnummerdatenbank dienen die ebenfalls von der Abteilung 62-4 geführten Straßennamen und Straßenschlüssel. In der Datenbank werden zusätzlich der Gebäudestatus (projektiert, aktuell und historisch), die Postleitzahl, die Hausnummernkoordinaten, der Stadtbezirk und der Ortsteil geführt.

Hausnummern werden für Neubauprojekte vergeben. Aus verkehrs- und verwaltungstechnischen Gründen können durch die Behörde oder auf Antrag des Eigentümers Gebäude umnummeriert werden.

Details

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

Weitere Links und Download