Amtliche Basiskarte (ABK)

Die Amtliche Basiskarte (ABK) ist das Nachfolgekartenwerk der Deutschen Grundkarte (DGK). Die ABK deckt den Kartenmaßstab 1:5000 als topographisches Basiskartenwerk ab.
Sie ist die Schnittstelle zwischen der eigentumsorientierten Liegenschaftskarte und den topographischen Landeskartenwerken. Ausgegeben wird die ABK unmittelbar aus den tagesaktuellen Daten der Liegenschaftskarte und ist somit deutlich aktueller als ihre Vorgängerin die Deutsche Grundkarte.

Beschreibung

Nutzungsmöglichketen:

Durch ihre lagerichtige und vollständige Abbildung der Erdoberfläche ist sie eine wichtige Grundlage für die Präsentation raumbezogener Informationen und Fachplanungen verschiedenster Art (z. B. Städtebau, Wasserwirtschaft, Land- und Forstwirtschaft).

Details

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

Weitere Links und Download