FAQ


Datenschutz bei der Stadt Duisburg

Von der Wiege bis zur Bahre: Formulare, Formulare. Diese Redensart beschreibt die vielfältigen Aufgaben Ihrer Stadt Duisburg.

Egal ob wir eine neue Wohnung beziehen, heiraten, uns über die Geburt unseres Kindes freuen, unser Kind einschulen, ein Haus bauen, unser Auto zulassen sowie in vielen weiteren Fällen verarbeitet die Stadt Duisburg personenbezogene Daten. 

Der Schutz der personenbezogenen Daten hat bei der Stadt Duisburg einen hohen Stellenwert. Personenbezogene Daten werden im Einklang mit den gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere mit den Regelungen der Datenschutzgrundverordnung der Europäischen Union, verarbeitet. 

Was sind personenbezogene Daten?

Was bedeutet Verarbeitung?

Wer darf auf meine Daten zugreifen, die die Stadt Duisburg über mich gespeichert hat?

Werden die Daten an Dritte weitergegeben?

Kann ich die Bekanntgabe meiner Daten an die Stadt Duisburg verweigern?

Kann ich erfahren, welche Daten die Stadt Duisburg über mich gespeichert hat?

Was passiert mit meinen personenbezogenen Daten, wenn sie nicht mehr benötigt werden?

Wer ist für die Datenverarbeitung bei der Stadtverwaltung Duisburg verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Gibt es die Möglichkeit einer Beschwerde?

Weiter Informationen über die Datenerhebung bei der Stadt Duisburg

Weiter Informationen über die Datenerhebung bei der Stadt Duisburg und Ihre Rechte gem. den Art. 12, 13 und 14 DSGVO zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erhalten sie in den einzelnen Ämtern und Betrieben sowie auf deren Internetauftritt.