Rathauskalender

Februar

Freitag, 16. Februar 2018 um 15.00 Uhr

18. öffentliche Sitzung des Schulausschusses

Rathaus Duisburg
Ratssaal (Zi. 100)

Im Anschluss folgt eine nichtöffentliche Sitzung


Montag, 19. Februar 2018, um 18.00 Uhr

Presse- und Fototermin Jury des Bürger- und Quartiersfonds Hochheide übergibt eine Spende des Freundeskreis Historisches Homberg an den Förderverein der Erich Kästner Gesamtschule

Quartiersbüro Hochheide
Moerser Straße 245
47198 Duisburg-Hochheide

Die Jury des Bürger- und Quartiersfonds und das Quartiersbüro bedanken sich beim „Freundeskreis Historisches Homberg“ für die gute Zusammenarbeit und das große Engagement des Vereins. Der Dank gilt vor allem dem außerordentlichen Einsatz von Reinhard Stratenwerth, dem Archivar des Vereins, für das erstmals durchgeführte Kalenderprojekt für Hochheide. Die binnen kürzester Zeit verteilten Kalender brachten eine Spende von rund 1.000 Euro zugunsten des Schwimmnachmittags für Kindergarten- und Schulkinder aus Homberg und Hochheide im Hallenbad Homberg ein.


Mittwoch, 21. Februar 2018, um 11.00 Uhr

Presse- und Fototermin Mercator Matinéen 2018

Kultur- und Stadthistorisches Museum
Johannes-Corputius-Platz 1
47051 Duisburg-Altstadt

Bei den Mercator Matinéen 2018, die von dem deutschen Astronauten Prof. Dr. Ernst Messerschmid eröffnet werden, spannen acht renommierte Referenten einen Bogen von der Astronomie zu Beginn der Neuzeit bis zu den heutigen Visionen der Besiedelung von Mond und Mars. Sie bieten eine faszinierende und philosophische Reise in die Welt der Astrophysik und zu den Grenzen unseres Wissens.

Im Rahmen eines Pressetermin stellen die Akteure das neue Programm im Detail vor und geben Hintergrundinformationen zu den Matinéen.

Als Gesprächspartner stehen

Dr. Gernot Tromnau, Vorsitzender  der  Mercator-Gesellschaft Duisburg

Klaus Becker , Vorstand Bürgerstiftung Duisburg

Martin Winterberg, Pfarrer der Salvatorkirche  

Dr. Susanne Sommer, Direktorin des Kultur- und Stadthistorischen Museums

Wilfried Schaus-Sahm, Kurator der Mercator Matinéen

zur Verfügung.

 


Mittwoch, 21. Februar 2018 um 15.30 Uhr

Bürgermeister Mosblech - Besichtigung der Projekte an den Ständen im Rahmen des 36. Regionalwettbewerbs "Jugend forscht 2018" anschließend Teilnahme an der Feierstunde um 16.00 Uhr 

Hinweis: Nur geladene Gäste


Mittwoch, 21. Februar 2018 von 8.00 bis 16.00 Uhr

Presse- und Fototermin Zwischenbilanzkonferenz „Lernen 25 – Digitalem Medien in Duisburger Schulen“

Erich Kästner Gesamtschule
Ehrenstraße 87
47198 Duisburg

Im Januar 2015 startete an fünf ausgewählten Schulen das Modellprojekt "Lernen 25 - Digitale Medien in Duisburger Schulen", das sich der Integration digitaler Medien und kooperativer Lernformen widmet. Unterstützt werden die beteiligten Schulen vom Schulmedienzentrum der Stadtbibliothek, dem Schulamt der Stadt Duisburg dem Kompetenzteam und dem Learning Lab der Universität Duisburg-Essen. Im Dezember 2017 endete die vereinbarte Pilotphase des Projekts.

Die Zwischenbilanz beinhaltet nicht nur Erfahrungsberichte der vergangenen drei Jahre sondern gibt auch einen Ausblick auf die Zukunft, in der der Projektrahmen für weitere Schulen geöffnet wird.

Hinweis:

Um 8.45 Uhr beginnt die Veranstaltung mit Grußworten von

Thomas Krützberg, Bildungsdezernent
Wolfgang Streuff, Regionaldezernent der Bezirksregierung
Prof. Dr. Michael Kerres, Universität Duisburg-Essen
Günter Terjung, Schulleiter Erich-Kästner-Gesamtschule
 

Ab 10.30 Uhr berichten die Schulleiter von ihren Erfahrungen der dreijährigen Pilotphase.


Donnerstag, 22. Februar 2018 um 15.00 Uhr

Bürgermeister Mosblech - Empfang einer niederländischen Schülergruppe (zu Gast beim Sophie-Scholl-Berufskolleg)

Rathaus Duisburg 

Hinweis: Nur geladene Gäste


Freitag, 23. Februar 2018 um 15.00 Uhr

18. öffentliche Sitzung des Personal- und Verwaltungsausschusses

Rathaus Duisburg
Saal Wuhan (Zi. 300)

Im Anschluss folgt eine nichtöffentliche Sitzung.


Sonntag, 25. Februar 2018 um 15.00 Uhr/ 16.15 Uhr

Bürgermeister Mosblech - Besuch der Theater-Vorstellung im Rahmen des 20. Niederländischen-Deutschen Kinder und Jugendtheaterfestivals KAAS&KAPPES 2018

anschließend ca. 16.15 Uhr 20. Preisverleihung des Niederländisch-Deutschen Kinder- und Jugendautorenpreises

KOM'MA-Theater
Schwarzenberger Str. 147
47226 Duisburg

März

April

Mai