Rathauskalender

November

Donnerstag, 23. November 2017, um 9 Uhr (oder Freitag, 24. November 2017, um 9 Uhr)

Presse- und Fototermin IKiBu-Kinder besuchen den Zoo Duisburg

Zoo Duisburg - Zooschule
Mülheimer Straße 273
47058 Duisburg-Duissern

Die 46. Internationale Kinderbuchausstellung (IKiBu) der Stadtbibliothek Duisburg startet am 20. November unter dem Motto „Afrika“ und es wird den Schulklassen der Jahrgangsstufen 1 bis 6 und den Kindertagesstätten in Duisburg ein buntes Programm mit vielen verschiedenen Lesungen, Theatern und Kreativ-Werkstätten geboten.

Die Kinder des zweiten und dritten Schuljahrs sind im Rahmen der Internationalen Kinderbuchausstellung an zwei Tagen zu Gast bei einer Lesung im Elefantenhaus des Duisburger Zoos. Dagmar Chidolue liest dort aus ihrem Buch „Millie in Afrika“. Im Anschluss wird gemeinsam mit der Zooschule die Tierwelt Afrikas erforscht.


Donnerstag, 23. November um 15.00 Uhr

29. öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Mitte

Rathaus Duisburg
Ratssaal (Zi. 100)

Im Anschluss folgt eine nichtöffentliche Sitzung


Donnerstag, 23. November um 16.00 Uhr

26. öffentliche Sitzung der Bezirksvertretung Hamborn

Bezirksrathaus Hamborn
"Großer Sitzungssaal"
Zimmer 101
Duisburg Str. 231
47116 Duisburg


Donnerstag, 23. November um 18.30 uhr

Bürgermeister Mosblech - Teilnahme an der Kreisversammlung des Deutschen Roten Kreuzes/Kreisverband Duisburg e.V.

Centrum Westende
Westender Straße 30
47138 Duisburg-Meiderich

Hinweis: Nur geladene Gäste


Freitag, 24. November 2017, um 13.00 Uhr

Presse- und Fototermin Freigabe der Kanalbrücke Gartroper Straße in Obermeiderich

Gartroper Straße/Albrechtstraße, südlich des Kanals
47138 Duisburg-Obermeiderich

Seit Sommer 2010 war die Kanalbrücke Gartroper Straße für den Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Im Februar 2011 wurde sie aufgrund der irreparablen Schäden abgebrochen. 

Das Wasserstraßen- und Schifffahrtsamt startete im Februar 2015 mit dem Neubau. Jetzt kann die neue Brücke für den Verkehr freigegeben werden.

Neben weiteren Beteiligten aus Politik und Verwaltung werden die Brücke offiziell freigeben:

  • Oberbürgermeister Sören Link
  • Bezirksbürgermeisterin Daniela Stürmann
  • Hermann Poppen, Generaldirektion Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung des Bundes
  • Volker Schlüter, Vertreter der Amtsleitung Wasserstraßen-und Schifffahrtsamt Duisburg
  • Carsten Tum, Beigeordneter
  • Ratsherr Bruno Sagurna

Dienstag, 28. November um 11 Uhr

Presse- und Fototermin Neuer Vorlesepate in der Bezirksbibliothek Buchholz

Bezirksbibliothek Buchholz
Sittardsberger Allee 14
47249 Duisburg 

Die Leseförderung von Kindern ist ein wichtiger Schwerpunkt der Bibliotheksarbeit. Auch in der Bezirksbibliothek Buchholz finden jeden Monat mindestens vier Vorlesenachmittage statt, die von ehrenamtlichen Vorlesepatinnen und -paten angeboten werden. Zur Vorstellung des neuen Vorlesepaten, Dirk Schuchardt, laden wir Sie herzlich am Dienstag, 28. November um 11 Uhr, in die Bezirksbibliothek Buchholz an der Sittardsberger Allee 14 in 47249 Duisburg ein.

Özlem Yalinci, Leiterin der Bezirksbibliothek Buchholz, und Dirk Schuchardt informieren Sie über die Aufgaben der Leseförderung und die des Vorlesepaten.


Dienstag, 28. November um 13.45 Uhr

Presse- und Fototermin Baubeginn für den Straßenausbau Kalkweg

Kalkweg Ecke Kruppstraße
Duisburg-Wedau

Der lang erwartete Ausbau des Kalkwegs zwischen Sternbuschweg und Kruppstraße hat begonnen. Die Baufirma richtet zurzeit die Baustelle ein. Dank der Mittel aus dem kommunalen Investitionsprogramm (KIDU) kann hier ein kompletter Straßenausbau erfolgen.

Oberbürgermeister Sören Link, Beigeordneter Carsten Tum und Bezirksbürgermeisterin Elvira Ulitzka werden die Baumaßnahme eröffnen und die Ausbaupläne vorstellen.  


Mittwoch, 29. November 2017 um 18.30 Uhr

Bürgermeister Kocalar - Teilnahme am Festakt anlässlich 10-jähriges Bestehen des Instituts Arbeit und Qualifikation

Fraunhofer-inHaus-Zentrum in Duisburg
Forsthausweg 1
47057 Duisburg

Hinweis: Nur geladene Gäste


Donnerstag, 30. November, um 11 Uhr

Pressevorbesichtigung Sonderausstellung „Die Götter beschenken – Antike Weihegaben“

Kultur- und Stadthistorisches Museum
Johannes-Corputius-Platz 1
47051 Duisburg-Innenhafen

Das Kultur- und Stadthistorische Museum zeigt von Sonntag, 3. Dezember, bis voraussichtlich 28. Oktober 2018 die neue Sonderausstellung „Die Götter beschenken – Antike Weihegaben“. Die in der Berliner Antikensammlung konzipierte Ausstellung wird durch zahlreiche Exponate aus der Sammlung Köhler-Osbahr ergänzt. Gezeigt werden Stücke unter anderem aus dem antiken Griechenland, dem Römischen Reich, Mesopotamien, Ägypten und Südamerika, aber auch aus Kevelaer und Duisburg.

Im Rahmen einer Pressevorbesichtigung stellt Dr. Andrea Gropp vom Stadtmuseum die neue Sonderausstellung vor.

Die Ausstellung wird offiziell am Sonntag, 3. Dezember, um 11 Uhr mit einem Grußwort von Kulturdezernent Thomas Krützberg eröffnet. Dr. Dagmar Hänel vom LVR-Institut für Landeskunde und Regionalgeschichte hält einen Einführungsvortrag darüber, welche Bedeutung antike Opferbräuche heute noch haben.

Dezember

Januar