Ruhrort: Vollsperrung des Karl-Lehr-Brückenzugs

Die DVG führt an den nächsten beiden Wochenenden, vom 5. bis 7. Oktober sowie vom 12. bis 14. Oktober, auf dem Oberbürgermeister-Karl-Lehr-Brückenzug Arbeiten durch, so dass dieser für den Autoverkehr gesperrt werden muss.

Dienstag, 01. Oktober 2019 | Stadt Duisburg - Die jeweiligen Sperrungen werden am Samstag, 5. Oktober, um 6 Uhr sowie am Samstag, 12. Oktober, um 0.35 Uhr eingerichtet. Beide Sperrzeiten enden am jeweils darauffolgenden Montag um 4.20 Uhr.
Da die Arbeiten witterungsabhängig sind, kann es zu einer erneuten Sperrung von Samstag, 19. bis Montag, 21. Oktober, kommen. In diesem Fall, würde die Sperrung am Samstag um 6 Uhr beginnen und am Montag um 4.20 Uhr enden.
Eine weiträumige Umleitung über Meiderich und den Ruhrdeich ist ausgeschildert. DVG und Rettungsfahrzeuge sowie Fußgänger und Radfahrer können die Brücke überqueren.

Stadt Duisburg