Aktuelles

Hier erhalten Sie alle aktuelle Informationen zu den kommenden Terminen

Bürgerspaziergang mit dem Oberbürgermeister – ein besinnlicher Rundgang durch den Stadtwald

Am vergangenen Samstag (3. Dezember) fand im Duisburger Stadtwald der letzte Bürgerspaziergang des Jahres mit Oberbürgermeister Sören Link statt.


40 Bürgerinnen und Bürger erhielten spannende Einblicke in den Stadtwald, der sich von Duisburg-Neudorf bis zur Mülheimer Stadtgrenze erstreckt. Stadtförster Stefan Jeschke führte die Gruppe an den verschiedenen Stationen vorbei und informierte über eines der wichtigsten Waldgebiete der Stadt.
Oberbürgermeister Sören Link: „Es ist immer wieder eine Freude gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürger die schönen Ecken unserer Stadt zu erkunden. Auch was Wald und Grün anbelangt, hat Duisburg eine Menge zu bieten.“

Der erste Stopp war das schlossartige Haus Hartenfels. Iris Rapp von der Unteren Denkmalbehörde bot den Spaziergängern einen Einblick in die bewegte Geschichte des Hauses. Der Heilige Brunnen als zweiter Stopp zeigte die Bedeutung des Standortes auch für religiöse Wanderungen. Zuletzt ging es tierisch rund am Wildschweingehege.
Der gemütliche Ausklang am Gottesdienstplatz an einer wärmenden Feuerschale war eine gute Gelegenheit, mit Oberbürgermeister Sören Link persönlich in den Austausch zu treten.

Die Bürgerspaziergänge werden im nächsten Jahr fortgeführt. Die Stadt bietet noch viele spannende Orte zum Entdecken und ebenso viele Möglichkeiten sich mit dem Oberbürgermeister auszutauschen.
Zur Überbrückung bis zum nächsten Spaziergang kann jeder gerne die Website www.duisburg.de/buergerspaziergang besuchen und sich sich über die „schönen Ecken“ unserer Stadt informieren.