Führung durch den Landschaftspark Duisburg-Nord

Der Landschaftspark Duisburg-Nord ist ein stillgelegtes Hüttenwerk und echtes Wahrzeichen der Industriekultur.

Industriekultur zum Anfassen

Industriegeschichte, Freizeit und Kultur finden auf dem 200 Hektar großen Gelände ihren Platz. Zahlreiche Attraktionen sind hier entstanden, wie ein Hochseilparcours, der Tauchgasometer und ein Klettergarten in ehemaligen Erzbunkern. Abends verwandelt die Lichtinszenierung des britischen Künstlers Jonathan Park das Hüttenwerk in ein faszinierendes Lichtspektakel. Entdecken Sie das einzigartige Gelände bei einer geführten Tour mit unserem Gästeführer oder einem ehemaligen Hüttenwerker, der Ihnen aus eigener Erfahrung erzählen kann, wir hier früher "malocht" wurde.

Termine

individuell auf Anfrage

Dauer und Preis

1,75 Stunden; 100,00 Euro pro Gruppe; maximal 20 Teilnehmer

Info

Touren sind tagsüber zu Fuß oder mit dem Fahrrad möglich. Bei Dunkelheit, mit Fackel oder Stirnlampe ausgerüstet, sind sie ein ganz besonderes Erlebnis.

Jetzt anfragen!