Queer/Vielfältige Lebensformen

Diversity als Weg zu...

- einer starken, in sich geschlossenen Gesellschaft!

- mehr Akzeptanz!

- völliger Gleichstellung!

Aus einem Treffen der Community heraus entwickelte sich der sog. Oberbegriff 'vielfältige Lebensformen'.
'Queer' kommt aus dem Englischen mit der Bedeutung 'seltsam', 'sonderbar', 'jemanden irreführen'. Umgangssprachlich ein Schimpfwort für Schwule, aber mittlerweile steht der Begriff für eine gesamte Bewegung. Er umfasst alle von der Heteronormativität (= Heterosexualität wird als die "normale" Form der Sexualität in der Gesellschaft angesehen) abweichenden Geschlechterrollen und Geschlechtsidentitäten, sowie die Forderung der Abschaffung der gängigen Rollenklischees. LSBTI* steht für Lesben, Schwule, Bisexuelle, Trans- und Intergeschlechtliche sowie einem Sternchen oder Asterisk (*) für unterschiedliche Selbstdefinitionen und Identitäten.

Ich bin Ansprechpartner für alle die es angeht, sei es persönlich Betroffene, Sympathisant*innen oder Neugierige (z.B. Ratsuchende, Freunde und Verwandte, Gruppen und Verbände, Firmen, interne Mitarbeiter*innen etc.).

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Hier finden Sie aktuelle Meldungen, Schreiben, Veranstaltungstermine und Publikationen. 

Über die rechte Navigationsleiste gelangen Sie über das Menü zu den Rubriken des Bereiches Queer/Vielfältige Lebensformen.

Sie haben/Ihr habt Fragen, Anregungen oder Ideen? Ich bin unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

Herr Joachim Müller