Kultur- und Freizeitzentrum Rheinhausen

Schwarzenberger Straße 147 47226 Duisburg

In den 1930'er Jahren wurde das Haus als Mädchengymnasium erbaut. 1972 zog zunächst das Rechnungsprüfungsamt und später das Versicherungsamt in das Haus an der Schwarzenberger Straße. 1987 wurde das Gebäude dann seiner neuen Funktion als Kultur- und Freizeitzentrum zugeführt.

Im KFZ Rheinhausen befinden sich Räume für Kulturvereine und zahlreiche Künstlerateliers. Daneben beherbergt das Kultur- und Freizeitzentrum Rheinhausen das KOM´MA Theater, die Spielstätte des weithin bekannten Reibekuchen Theaters.

Nutzer im Kultur- und Freizeitzentrum Rheinhausen

Künstler*innen im Kultur- und Freizeitzentrum Rheinhausen

Ihre Ansprechpartnerin im Kulturbüro: