Checkliste Familienfreundlichkeit

Mit familienfreundlichen Strukturen werden wichtige Voraussetzungen geschaffen, um qualifizierte Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen zu gewinnen und zu halten. Viele Duisburger Unternehmen engagieren sich bereits mit individuellen Konzepten und Lösungen für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Für Unternehmen ist es heutzutage entscheidend, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer Beruf und Familie in Einklang bekommen. Das bietet nicht nur einen Mehrwehrt in Sachen Employer Branding, sondern erhöht auch die Produktivität. Nicht zuletzt steigert ein familienfreundliches Arbeitsumfeld auch die Motivation der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unterstützung vom Arbeitgeber in familiären Angelegenheiten kommt gut  an!

Familienfreundlichkeit ist als Wert für Unternehmen heute essentiell. Nicht nur, wenn es darum geht, Fach- und Führungskräfte zu gewinnen. Bei der Umsetzung familienfreundlicher Maßnahmen stehen natürlich auch die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Vordergrund, vor allem um diese langfristig an das Unternehmen zu binden.

Ziel ist natürlich eine deutlich geringere Fluktuation, was automatisch mit einer Senkung der Personalkosten einher geht. 

Die Handlungsräume zur Umsetzung eines familienfreundlichen Personalmanagements sind ebenso vielfältig wie für alle Unternehmen anwendbar, egal welcher Größe und Branche. 

Was Duisburger Unternehmen als "Familienfreundliches Unternehmen Duisburg" auszeichnungswürdig macht,  sind beispielsweise folgende Handlungsfelder und Maßnahmen zu den Themen:

  • Arbeitszeit
  • Arbeitsorganisation
  • Arbeitsort
  • Personalentwicklung
  • Kinderbetreuung
    Pflege Angehöriger
  • unterstützende familienfreundliche Angebote
  • Familie und Bildungsverantwortung
  • finanzielle Hilfen
  • interne / externe Kommunikation
  • Information / Beratung

Daher finden Sie auf den folgenden Seiten Checklisten familienfreundlicher Maßnahmen, die Sie vielleicht zur Umsetzung in Ihrem Unternehmen inspirieren.