Sternengucker

Sternengucker von Roger Löcherbach

Sternengucker

Neben den Skulpturen "Paar", "Hängepartie" und "Die Acht" im Stadtteil Meiderich/Beek stammt auch die Holzskulptur "Sternengucker" im Kantpark in der Innenstadt von dem 1963 in Kirchen/Westerwald geborenen Künstler Roger Löcherbach.
  
Direkt gegenüber der Cubus Kunsthalle, in der die 2,50 m hohe und 500 kg schwere, aus Zedernholz gefertigte Figur bis Mai 2006 in einer Ausstellung zu sehen war, stellt der "Himmelsgucker" nun in seiner verträumten und sinnierenden Darstellung eine metaphorische Brücke zwischen darstellender und bildender Kunst dar.

 "Für mich ist der Mensch Thema meiner plastischen Arbeit. Holz als organisches, lebendiges Material hat für mich eine enge Beziehung zum Mensch. ... Meine Figuren sind in Bewegung, Anspannung aber auch Ruhe, in Kampf, Liebe oder auch Alleinsein. Dies sind Empfindungen wie sie jeder aus dem Leben kennt." (Roger Löcherbach)

Eckdaten zum Kunstwerk:

Standort: Kantpark (zur Friedrich-Wilhelm-Straße)
Künstler: Roger Löcherbach
Material: Zedernholz, Sockel: Platane
Jahr: 2006
Maße: Höhe 2,50 m, Durchmesser Sockel 1 m,Gewicht 500 kg