History


Die Stadt Duisburg nutzt soziale Medien und Netzwerke

Die Stadt Duisburg ist seit einigen Monaten in den sozialen Medien und Netzwerken aktiv. Bilder und Videos werden beispielsweise auf Youtube und flickr (Soziale Medien) eingestellt und von da aus wieder dynamisch auf www.duisburg.de eingebunden. Aktuelle Meldungen des Konzerns Duisburg werden in den Sozialen Netzwerken wie Twitter, Facebook oder Friendfeed verbreitet. Einen Überblick über die neuen Web 2.0 Dienste der Stadt Duisburg erhalten Sie hier:

 

Twitter - Gezwitscher aus dem Rathaus

Die Stadt Duisburg nutzt Twitter, um aktuelle Meldungen noch schneller zu verbreiten und erfreut sich bei den Twitter-Nutzern großer Beliebtheit, wie der Blick in entsprechende Ranking-Listen sowie persönliche Feedbacks zeigen. Wir erklären, was Twitter ist und wie man es nutzt.
 

Facebook

Eines der größten sozialen Netzwerke im Internet ist Facebook. Hier kann man sich mit anderen Menschen austauschen, Inhalte (Fotos, Videos, Musik) mit ihnen teilen, Termine planen und vieles mehr.
 

Friendfeed

Friendfeed ist ein kostenloser Dienst, mit dem Sie problemlos verschiedene Inhalte mit Ihren Kontakten online teilen können. Interaktiv und auf unterhaltsame Weise können Sie gemeinsam neue Dinge entdecken und darüber diskutieren.
 

Newsdesk - Pressemitteilungen aus dem Konzern Duisburg

Seit einiger Zeit ist der neue Newsdesk der Stadt Duisburg online. Hierbei handelt es sich um eine zentrale Plattform, auf der die Stadt Duisburg sowie ihre Gesellschaften ihre Pressemitteilungen veröffentlichen.

Diese kann man dann als RSS-Feed oder per E-Mail abonnieren. Hierbei kann man sich mit Hilfe verschiedener Kategorien sein eigenes Nachrichten-Profil zusammenstellen.
 

RSS-Feeds - Das RSS-Feedangebot der Stadt Duisburg

RSS-Feeds bieten Ihnen die bequeme Möglichkeit, automatisch Newsmeldungen von duisburg.de zu abonnieren. Darüber hinaus können Sie auch die aktuellen Pressemeldungen des "Konzerns" Duisburg über den Newsdesk als RSS-Feed beziehen. Sie sind also mit RSS-Feeds stets über das Geschehen in Duisburg informiert.
 

Newsroom Duisburg

Dieser Newsroom soll einen Überblick über die aktuellen Themen rund um Duisburg verschaffen. Über sog. RSS-Feeds laufen hier alle Informationen der verschiedenen lokalen Medien, Blogs, usw. automatisiert hinein.
 

Youtube - Der Videokanal der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg hat nun auch einen eigenen Youtube-Video-Kanal. Hier werden von Zeit zu Zeit aktuelle Videos zum Duisburger Stadtgeschehen eingestellt. Diese Videos finden Sie dann auch auf der Website wieder.
 

flickr - Der Bilderkanal der Stadt Duisburg

Die Stadt Duisburg hat auch einen eigenen flickr-Kanal, auf dem jede Menge Bildmaterial über Duisburg abrufbar ist.
 

Online-Services auf duisburg.de

Neben den neuen Web 2.0 Komponenten bietet die Stadt Duisburg schon seit einiger Zeit interessante und komfortable Online-Services an. Wir haben Ihnen alle wichtigen Online-Services zusammengestellt.
 
Feedback erwünscht!

Sie haben Anregungen, Ideen, Hinweise oder Kritik? Immer her damit. Schreiben Sie uns.

 

E-Mail:
onlineteam@stadt-duisburg.de

Twitter
Facebook
friendfeed
Newsdesk
RSS-Feeds
Newsroom Duisburg
Youtube
Flickr