Aktuelles

Sie wollen auf dem Laufenden bleiben? Hier finden Sie alle aktuellen Meldungen, Veröffentlichungen und Veranstaltungstermine des laufenden Jahres.

Girls‘Day - Mädchen-Zukunftstag

Logo Girls´Day - Mädchen-Zukunftstag

Der Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag ist ein bundesweiter Aktionstag zur Berufsorientierung und Lebensplanung für Mädchen ab Klasse 5 bis hin zur Oberstufe, der jedes Jahr am vierten Donnerstag im April stattfindet.

Warum soll ich am Girls’Day teilnehmen?

Viele Mädchen interessieren sich für die gleichen Berufe. In Duisburg sind seit Jahren die Ausbildungsberufe Verkäuferin, medizinische Fachangestellte und Friseurin am beliebtesten. In der Statistik der Bundesagentur für Arbeit sind diese Ausbildungsplätze immer unter den TOP 5 der Berufsausbildungsstellen.

Schöne Berufe, keine Frage, aber hast du schon mal über Berufe, wie KFZ-Mechatronikerin, Chemikantin oder Fachinformatikerin nachgedacht? Interessierst du dich für das Innenleben eines Computers oder für chemische Prozesse, Physik und Mathematik? Vielleicht kannst du deine handwerklichen Fähigkeiten noch gar nicht so richtig einschätzen. Dann ist der Girls’Day für dich die Chance.

Denn du entscheidest, wo es lang geht. Lasse dich nicht von Klischees lenken. Klar arbeiten gerade in handwerklichen und technischen Bereichen mehr Männer als Frauen. Das heißt aber noch lange nicht, dass diese Berufe nur etwas für Jungen sind. Denn Mädchen sind für diese Berufe mindestens genauso gut geeignet wie Jungen. Mädchen können das auch! Probier’s mal aus und mach das, was dir gefällt!

Halt die Augen auf! Bei der Berufswahl geht es um dein Leben!

Viele dieser Berufe bieten auch gute Zukunftschancen. Gib dir also eine Chance und probier’ es einfach mal aus! Vielleicht ist der passende Beruf für dich dabei! Alle weitere Informationen und Angebote findest du auf der offiziellen Internetseite zum Girls‘Day.

Bevor es losgehen kann, brauchst du allerdings noch die Erlaubnis deiner Eltern und der Schule. Mit einem Formular müssen beide bestätigen, dass du vom Unterricht freigestellt bist. Manchmal benötigt die Schule von dir zusätzlich eine Anmeldebestätigung von dem Unternehmen oder der Einrichtung, bei der du den Girls‘Day verbringen möchtest.

Alles, was du brauchst, findest du hier:

Informationen, Anträge, Formulare können auf der offiziellen Girls'Day-Homepage www.girls-day.de heruntergeladen werden.
Unter www.girls-day.de/Maedchen gibt es noch wichtige Informationen speziell für dich zusammengestellt

Was passiert am Girls‘Day in der Stadtverwaltung Duisburg?

Am Girls’Day zeigen dir Beschäftigte wie ihr Arbeitsalltag in einer Stadtverwaltung aussieht und wie sie arbeiten. Dabei kannst du sie begleiten, dir alles ganz genau anschauen und vielleicht etwas selbst ausprobieren. Sei neugierig und stelle Fragen!

Die Stadtverwaltung Duisburg unterstützt diesen Mädchen-Zukunftstag und plant Angebote z. B. in handwerklich-technischen Bereichen (z. B. der Feuerwehr, dem Forst, der Umwelttechnik und der Stadtentwicklung).

So kannst du dich bei der Stadtverwaltung Duisburg anmelden:

Das Platzangebot der Stadtverwaltung Duisburg kannst du online über das offizielle Girls’Day-Portal im Girls'Day-Radar anschauen und dich auch direkt dort anmelden. Wir veröffentlichen unser Programm dieses Jahr Anfang – Mitte März. 

 

Kontakt:

Referat für Gleichberechtigung und Chancengleichheit

Ansprechpartnerin: Michaela Düllberg

Telefon: 0203 / 283 – 3316

E-Mail: frauenbuerostadt-duisburgde

Boys‘Day - Jungen-Zukunftstag

1918 - 2018: 100 Jahre Frauenwahlrecht in Deutschland

One Billion Rising 2018 – Weltweite Aktion gegen Gewalt gegen Frauen und Mädchen – am 14. Februar 2018

Verabschiedung der Frauenbeauftragten Doris Freer

Das Frauenbüro stellt den neuen Duisburger Mädchenkalender vor

Jubiläumsfeier "20 Jahre Duisburger Frauennetzwerk (Lokale) Agenda 21"

Duisburger Frauenwegweiser von A - Z aktualisiert

Broschüre "Geflüchtete Frauen in Duisburg"