Mitglieder

Der Beirat für Stadtgestaltung im Atrium des Wilhelm-Lehmbruck-Museums. Stehend, von links: Peter Rasbach, Markus Schürmann, Dr. Peter Ropertz, Peter A. Poelzig, Michael Buchmann, Manuel Wilke; sitzend, von links: Hinrich Fromme, Hildegard Heide, Dr. Gisela Luther-Zimmer, Reiner Leuchter (Hier nicht abgebildet: Kathrin Schmitz und Prof. Rolf Schuster)

Die Mitglieder des Beirats für Stadtgestaltung

Bereich Architektur und Städtebau:
Peter A. Poelzig, Architekt – Vorsitzender
Hinrich Fromme, Architekt
Peter Rasbach, Architekt
Dr. Peter Ropertz, Architekt
Kathrin Schmitz, Architektin 
Prof. Rolf Schuster, Architekt
Manuel Wilke, Architekt

Bereich Grün- und Landschaftsplanung:
Reiner Leuchter, Landschaftsarchitekt
Markus Schürmann, Landschaftsarchitekt

Bereich Denkmalschutz, Kunstgeschichte und bildende Kunst:
Dr. Gisela Luther-Zimmer, Kunsthistorikerin

Bereich Verkehrsplanung und Ingenieurbau:
Michael Buchmann, Diplomingenieur
Hildegard Heide, Bauingenieurin

Sieben Mitglieder des Ausschusses für Wirtschaft, Stadtentwicklung und Verkehr sind beratende Mitglieder. Sie unterstützen die Arbeit des Beirats und schaffen die Verbindung in die Politik:

Bürgermeister Manfred Osenger, SPD
Ratsherr Manfred Krossa, SPD
Ratsherr Udo Vohl, SPD
Ratsherr Elmar Klein, CDU
Ratsherr Ulrich Lüger, CDU
Ratsfrau Claudia Leiße, Bündnis 90/Die Grünen
Ratsherr Herbert Fürmann, Die Linke

Aus den Fachbereichen Planungs- und Bauordnungsrecht, Denkmalpflege sowie Architektur und Städtebau unterstützen Mitarbeiter aus der Verwaltung den Gestaltungsbeirat mit ihrer fachlichen Expertise.