Elementare Musikpädagogik

Die elementare Musikpädagogik besteht aus vier Bereichen, die systematisch aufeinander aufbauen: Musikmäuse | Musikgarten I & II | Musikalische Früherziehung | KuMuTa

Kontakt:
Richard Reddemann
Tel: 0203 2834954 | Mail: r.reddemann@stadt-duisburg.de

Musikmäuse

Geeignet für Babys von 1 bis 18 Monaten mit einem Erwachsenen. Ihr Baby erlebt ein spielerisches Hineinwachsen in die Welt der Musik. Erfahren Sie mit Ihrem Kind, wie viel Freude und Nähe gemeinsames Musizieren bedeuten kann.

Inhalte
- Bewegungs-, Tanz- und Wiegenlieder
- Finger- und Handspiele
- Rhythmische Spiele
- Musik zum Lachen, Kitzeln, Schaukeln

Gruppengröße: 10 Erwachsene mit Kind
Unterrichtseinheit: 30 Minuten wöchentlich

Musikgarten I

Für Kinder von 18 Monaten bis 3 Jahren mit einem Erwachsenen.

Inhalte
- Tänze und Kreisspiele
- Lieder
- Sprechverse

Gruppengröße: bis 12 Erwachsene mit Kind
Unterrichtseinheit: 30 Minuten wöchentlich

Musikgarten II

Für Kinder von 3 bis 4 Jahren und einem Erwachsenen.

Musizieren Sie gemeinsam mit Ihrem Kind und finden Sie Spaß und Freude an Klang, Rhythmus und Bewegung. Musik wird zum täglichen Bestandteil Ihres familiären Lebens.

Inhalte
- Tänze und Kreisspiele
- Lieder
- Sprechverse

Gruppengröße: bis 12 Erwachsene mit Kind
Unterrichtseinheit: 45 Minuten wöchentlich

Musikalische Früherziehung

Für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren.

Unsere Musikpädagogen geben diesem bewährten  Unterrichtskonzept eine eigene, besondere Prägung.

Wir fördern Wahrnehmungsfähigkeit und Lernbereitschaft, Freude am Spiel und Fantasie.

Inhalte
- Singen und Sprechen
- Elementares Instrumentalspiel
- Bewegung und Tanz
- Musikhören
- Instrumenteninformation

Gruppengröße: bis 12 Kinder
Unterrichtseinheit: 45 – 60 Minuten wöchentlich
Dauer: 2 Jahre

KuMuTa - KunstMusikTanz

Dieses neue innovative Unterrichtsangebot verbindet in einem ganzheitlichen Konzept Kunst, Musik und Tanz.

Die pädagogische Zielsetzung ist der Einblick in diese drei Sparten und die Förderung auf drei verschiedenen künstlerischen Ebenen.

Innerhalb von 18 Monaten durchlaufen die Kinder die drei verschiedenen Kunstrichtungen in einem etwa halbjährigen Turnus, der sich an den Ferienzeiten orientiert. Der Unterrichtstag und die Unterrichtszeit bleiben jeweils gleich.

Gruppengröße: bis 10 Kinder
Unterrichtseinheit: 45 Minuten wöchentlich
Dauer: eineinhalb Jahre

Informationen unter Telefon 0203 283 7470