Lenkungskreis

Der Lenkungskreis ist das Gremium der strategischen und operativen Steuerung der Bildungsregion Duisburg.

Aufgaben des Lenkungskreises

Der Lenkungskreis:

  • entscheidet über die Zusammensetzung der Bildungskonferenz
  • legt jeweils zu Beginn eines Jahres den Termine für die Bildungskonferenz fest
  • erstellt die Tagesordnung für die Bildungskonferenz und übersendet diese mit einer Frist von mindestens 14 Tagen
  • legt auf der Basis der vom Rat der Stadt und der Bildungskonferenz vorgegebenen Leitziele die Aufgabenstellungen fest, die von den Handlungsforen bearbeitet werden
  • präzisiert durch Handlungsaufträge die von der Bildungskonferenz vorgegebene Zielsetzung der Handlungsforen
  • wird gleichberechtigt vom Dezernenten für Familie, Bildung und Kultur und dem Regionaldezernenten der Bezirksregierung Düsseldorf geleitet (kann bei Bedarf externe Moderatoren/-innen hinzuziehen)
  • bereitet die Sitzungen der Bildungskonferenz inhaltlich vor und nach, fasst die Arbeitsergebnisse und Empfehlungen der einzelnen Gremien zusammen und informiert seinerseits Fachgremien, Handlungsforen und Entscheidungsträger
  • legt die Zusammensetzung der Handlungsforen fest
  • erarbeitet gemäß den Vorgaben der Bildungskonferenz Ziele und Problemlagen der Handlungsforen und erteilt diesen konkrete, zeitlich befristete Arbeitsaufträge und koordiniert deren Arbeit
    bündelt die von den Handlungsforen erarbeiteten Ergebnisse und Evaluationen und legt diese der Bildungskonferenz sowie dem Rat der Stadt und den entsprechenden Fachgremien zur Berichterstattung vor
  • tagt in zweimonatlichem Rhythmus und legt die Termine der Sitzungen in einem Jahresplan fest

Kontakt