Internationale Kinder- und Jugendbühne Bahtalo

Gemeinsam zu musizieren und etwas auf die Bühne zu bringen, das war und ist die Antwort von Bahtalo auf Vorurteile und Sprachlosigkeit. Das Projekt will Vorurteilen gegenüber Menschen anderer Herkunft und Kultur entgegenwirken und zum Miteinander im Stadtteil beitragen.

Seit ihrer Gründung 2013 trifft sich die Kinder- und Jugendbühne jeden Donnerstag in der Gesamtschule am Körnerplatz in Rheinhausen.

Unsere Schwerpunkte

Das kostenlose Werkstattangebot wird von einem großen transkulturellen Team begleitet - Musiker*innen, Choreograph*innen, Schauspieler*innen, Bildenden Künstler*innen, Medien-Artists und zahlreichen Ehrenamtlichen. Jedes Jahr wird ein Musical produziert (eigene Story, Musiken, Songs, Bühnenbild), an Festivals und Wettbewerben teilgenommen, und zu Konzerten und Aktionen, Exkursionen und Ferienaktionen eingeladen.


Derzeit zählt das Projekt 70 Kinder und Jugendliche im Alter von 6-17 Jahren, Kinder mit deutschen, türkischen und anderen Wurzeln, junge Roma und Geflüchtete. Seit letztem Jahr arbeiten die Kinder und Jugendlichen wegen der großen Altersspanne an eigenen Projekten. Die Kinderbühne verfolgt das Thema HELDENREISE, die Jugendbühne hat gerade ihre Corona-Produktion MAUERTANZ veröffentlicht.

Video zu "Mauertanz"

Unsere Arbeit in der Corona-Krise

Gerade in der Corona-Krise ist deutlich geworden, wie wichtig Kunst, kulturelle Bildung und Zusammenhalt für die Kinder und Jugendlichen sind, wie wichtig es war, das Projekt umgehend digital aufzustellen. Wir haben Tablets organisiert und das ehrenamtliche Team aufgestockt, um den Prozess der Digitalisierung zu begleiten. Wir waren seitdem jede Woche online mit den Kindern und Jugendlichen, die alle auf dem Schulserver (IServ) der Gesamtschule Körnerplatz ein E-Mail-Konto erhalten hatten mit der Möglichkeit, die Chatfunktion, Videokonferenzen, Foren u.s.w. zu nutzen.


Ziel war zum einen, die Kommunikation und die künstlerischen Prozesse nicht einfach abbrechen zu lassen, zum anderen sollten die Kindern und Jugendlichen auch in der Stadtgesellschaft sichtbar bleiben– mit ihren Themen und Anliegen und mit ihrem Potenzial. Es hat sich im vergangenen Jahr immer wieder gezeigt, dass gerade benachteiligte Kinder in der öffentlichen Wahrnehmung unterrepräsentiert sind und wenn, dass eher auf Schwächen als Stärken abgestellt wird.

Auszeichnungen und Unterstützer

Bahtalo wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. 2014 mit dem Preis des Duisburger Bündnis für Toleranz und Zivilcourage und dem Bundes-AKTIV-Preis des BfDT. 2018 erreichte Bahtalo den 2. Platz im Penny-Förderpreis, 2019 war die Internationale Kinder- und Jugendbühne für den Deutschen Nachbarschaftspreis nominiert.


Die Internationale Kinder- und Jugendbühne ist Projektpartner der Gesamtschule Körnerplatz, des KOMMA Theater Rheinhausen, und der Musik- und Kunstschule der Stadt Duisburg sowie Kooperationspartner der Duisburger Bürgerstiftung,
Bahtalo finanziert sich über Förderanträge und Spenden.

Wir danken für die Unterstützung:

Kultur macht stark, Landesmusikrat NRW, KOMM'AN, Demokratie Leben, Integrationsmittel Bezirk Rheinhausen, LIZ MOHN Kultur- und Musikstiftung, Bürgerstiftung Duisburg und Postcode Lotterie.

Kontakt

Internationale Kinder- und Jugendbühne Bahtalo c.o. Gesamtschule Körnerplatz Körnerplatz 2, 47226 Duisburg-Rheinhausen
E-Mail: kest.annegmailcom

Weiterführende Links