Kumulus e.V. - Juniorwahl, dialogP & Co.

Der Kumulus e.V. wurde 1998 gegründet, um gesellschaftspolitische und kulturelle Projekte umzusetzen. Zu den wichtigsten Projekten zählen seither das bundesweite Schulprojekt die Juniorwahl und die Juniorwahl KIDS, das politische Dialogformat dialogP und das Projekt zur Klassensprecherwahl an Schulen, die K-Wahl.

Unsere Schwerpunkte

Die Juniorwahl

Die Juniorwahl ist das größte Schulprojekt zur politischen Bildung Deutschlands. Es geht um das Üben und Erleben von Demokratie. Durch eine Auseinandersetzung im Unterricht mit unserem politischen System und einer realitätsnahen Wahlsimulation wird das Interesse junger Menschen an Politik und ihre Partizipation in unserer Demokratie nachweislich gesteigert. Zur Bundestagswahl 2021 ist es das Ziel der Organisatoren, die Juniorwahl als erfolgreichen Lernort für Demokratie möglichst vielen Schülern und Lehrern anzubieten, um so Schulen ein Instrument an die Hand zu geben, um die Bedeutung der parlamentarischen Demokratie zu vermitteln bzw. den Deutschen Bundestag kennenzulernen. Aktuell nehmen daran bereits über 3.300 Schulen teil.

 

Juniorwahl KIDS

Juniorwahl KIDS ist ein Projektangebot speziell für Grundschulen. Vorbild ist das Projekt Juniorwahl, das seit 1999 bundesweit zu Bundestags- und Landtagswahlen durchgeführt wird und an dem sich seither rund 3.8 Millionen Schüler*innen weiterführender Schulen beteiligt haben. Die Kombination aus inhaltlicher Vorbereitung im Unterricht und einem Wahlakt, ermöglicht den Schüler*innen ein spielerisches Kennenlernen und Erleben von Wahlen.

 

dialogP

dialogP ist ein handlungsorientiertes Unterrichtskonzept zur politischen Bildung. Das Projekt vermittelt das Verständnis und Wissen über die Arbeits- und Funktionsweise des Landtages, fördert den Dialog zwischen Jugend und Politik und regt Jugendliche zur Auseinandersetzung mit politischen Themen an. Dazu werden Dialogveranstaltungen zwischen Schüler*innen und Abgeordnete des Landtags organisiert. Die Lehrkräfte, die Schüler*innen sowie die Abgeordneten werden während der gesamten Projektumsetzung betreut und unterstützt. Die Organisation und Terminabsprache für die Dialogveranstaltungen übernimmt das Projektteam von Kumulus e.V. Zudem wird eine zentral organisierte Fortbildungsveranstaltung für die Lehrkräfte angeboten, um sie umfassend auf die Projektumsetzung an ihrer Schule vorzubereiten. 

 

K-Wahl

Die K-Wahl ist ein Angebot für die Klassensprecher-Wahl an Grundschulen. Es bietet ein handlungsorientiertes Unterrichtskonzept in Kombination mit einem Material-Set für die Klassensprecherwahl, das eine methodische und organisatorische Unterstützung für Lehrkräfte bietet und Schüler*innen einen spielerischen Einstieg in die Thematik demokratischer Beteiligungsmöglichkeiten und Verantwortungsübernahme bietet. 

Kontakt

Allgemeine Informationen: infokumulusde
Zur Juniorwahl: kontaktjuniorwahlde
Zur Juniorwahl KIDS: kontaktjuniorwahl-kidsde
Zu dialogP: infodialog-pde 
Zur K-Wahl: kontaktdie-k-wahlde 

Telefon: 030 880 666 800

Kumulus e.V.
Postfach 330555   
14175 Berlin 

Weiterführende Links