Handlungsforen

Die Handlungsforen sind die operative und fachliche Arbeitsebene.

Aufgaben der Handlungsforen

Die Handlungsforen:

  • werden für nach der Entscheidung der Bildungskonferenz wichtige Themen der Bildungsregion mit entsprechenden Akteuren des jeweiligen Themenfeldes unter Führung eines Koordinators/einer Koordinatorin konzipiert und besetzt
  • bearbeiten gezielte Aufträge des Lenkungskreises und stellen dem Lenkungskreis ausgearbeitete Konzepte und Handlungsempfehlungen für die Weiterentwicklung der Bildungsregion Duisburg zur Verfügung
  • regen aufgrund ihrer Fachexpertise gegenüber dem Lenkungskreis und der Bildungskonferenz neue Zielvorstellungen und Entwicklungsvorhaben an
  • präzisieren durch Handlungsaufträge die von der Bildungskonferenz vorgegebene Zielsetzung der Handlungsforen
  • benennen eine/n Koordinator/-in sowie deren Stellvertretung, der/die die Treffen moderiert und die Einladungen und Protokolle der Treffen sowie die Umsetzung der Arbeitsaufträge des Lenkungskreises sicherstellt
  • organisieren ihre Sacharbeit eigenständig, operationalisieren die gesetzten Ziele, benennen die Verantwortlichkeiten ihrer Akteure und legen den Zeitrahmen ihrer Arbeit fest
  • legen ihren Sitzungsrhythmus in einem Jahresplan fest
  • erstatten dem Lenkungskreis und der Bildungskonferenz mindestens einmal jährlich Bericht
  • können bei Bedarf mit den bestehenden Bildungsforen kooperieren und erarbeitete Konzepte erproben

Folgende Handlungsforen werden zurzeit in Duisburg bearbeitet:

Kontakt