7. Duisburger Bildungskonferenz 2022: „Leben und Bildung in Krisen meistern“

Auf der 7. Duisburger Bildungskonferenz wurde diskutiert, wie Bewältigungsstrategien entwickelt, neue Wege des Lehrens und Lernens gegangen werden können, um Kraft und Zuversicht zu entwickeln, um resilient und gestärkt Krisen zu meistern.

Spontan auf Krisensituationen zu reagieren ist das, was Bildungssysteme ausmacht: Nicht zuzuschauen, sondern aktiv zu handeln und Spielräume zu nutzen. Ziel der Bildungskonferenz war es, das Netzwerk zu stärken und zu schauen, wie sich Bildungsakteure gegenseitig in herausfordernden Zeiten unterstützen können.

Kontakt