Teilräumliche Strategiekonzepte

In der zweiten Phase wurden die strategischen Ziele der Strategie für Wohnen und Arbeiten räumlich konkretisiert.

In einem umfangreichen Beteiligungsprozess von Januar bis Mai 2013 wurden die Teilräumlichen Konzepte der Öffentlichkeit vorgestellt und diskutiert. Nach Auswertung der eingebrachten Anregungen und der Überarbeitung der Karten fand im Oktober 2014 die politischen Beratungen statt. Im September 2015 wurden sie vom Rat der Stadt beschlossen.

Räumliche Ziele

Nachhaltige Stadtentwicklung

Räumliche Handlungsschwerpunkte

Berücksichtigung der DuisbürgerIdeen