History


Märkte in Duisburg

Die Wochenmärkte von Montag bis Samstag, die Antik- und Trödelmärkte sowie der Großmarkt mit seiner langen Tradition gehören zu den Märkten in Duisburg.

 

Frische und Qualität werden auf den Wochenmärkten groß geschrieben. Sie sind auch als Treffpunkt bei den Bürgern sehr beliebt. Die Trödelmärkte ziehen regelmäßig Schnäppchenjäger an. Ein Besucherhighlight sind jährlich die Hafentrödelmärkte zu den Hafenkonzerten. Die Bedeutung des Großmarktes zeigt sich an der großen Zahl Händler vom Niederrhein, die dort umfassend versorgt werden.

  • Marktstand

    Wochenmärkte in Duisburg

    Die Duisburgerinnen und Duisburger schätzen ihre Wochenmärkte, bieten sie doch von Montag bis Samstag erstklassige und vor allem frische Qualitätsware mit einer großen Angebotsvielfalt. Darüber hinaus sind sie auch immer "Marktplatz" im kommunikativen Sinne, auf dem man/frau sich trifft und ins Gespräch kommt. mehr ...

  • Großmarkt Duisburg

    Der Duisburger Großmarkt

    Der Großmarkt Duisburg mit seiner über 100-jährigen Tradition (davon ca. 80 Jahre am jetzigen Standort) hat eine starke regionale Bedeutung und erfreut sich einer guten Anbindung über Straße, Wasser und Schiene im Zentrum der Europäischen Union. mehr ...

  • Trödelmarkt in Duisburg

    Treffpunkt der Schnäppchenjäger!

    Trödelmärkte sind anziehend. Nicht nur für Kenner, die immer wieder kleine Kostbarkeiten ausgraben und Raritäten für ihre speziellen Hobbies finden. Auch ganz einfache Marktbummler haben ihre Freude am bunten Treiben einer bazar-ähnlichen Szenerie. Auf dieses Highlight dürfen sich alle Fans des Sportpark-Trödelmarktes und selbstbekennende Schnäppchenjäger in diesem Jahr wieder freuen. mehr ...

Call Duisburg
Sie haben die gewünschte Information nicht gefunden? Macht nichts. Unser Call Center hilft Ihnen unter 0203 / 94000 gerne und kompetent weiter. mehr ...