Fairtrade Schools Duisburg

Duisburger Schulen sind herzlich eingeladen sich auf dem Weg zu "Fairtrade Schools" zu machen. Dabei können Sie auf unserer Unterstüzung bauen. Die Fairtrade-Schools-Kampagne bietet Schulen die Möglichkeit, sich aktiv für eine bessere Welt einzusetzen und Verantwortung zu übernehmen. Mit dem Titel "Fairtrade-School" könnt ihr euer Engagement nach außen tragen und euren Freunden und eurer Familie zeigen, wie kreativ ihr euch für den fairen Handel an der Schule und im Schulumfeld einsetzt.

Logo Fairtrade School

Fairtrade Schools

Die Kampagne Fairtrade-Schools wird von TransFair getragen und steht unter der Schirmherrschaft von Dr. Susanne Eisenmann, Ministerin für Kultus, Jugend und Sport in Baden-Württemberg sowie Dr. Stefanie Hubig, Ministerin für Bildung des Landes Rheinland-Pfalz.

Mit einem weltverknüpften Lernen und einem Bewusstsein für nachhaltige Entwicklung erreicht die Kampagne positive Einflüsse für die gesamte Gesellschaft über einen langen Zeitraum.

Fairtrade-Schools wird von Engagement Global mit finanzieller Unterstützung des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung gefördert.

Duisburger Schulen sind herzlich eingeladen sich auf dem Weg zu "Fairtrade Schools" zu machen. Dabei können Sie auf unserer Unterstüzung bauen. 

Mehr

Fairtrade-Schüler*innenakademie in Duisburg

Am Dienstag, den 25.09.2018, fand die erste Fairtrade-Schüler*innenakademie in NRW statt

Eure Schule ist bei der Kampagne Fairtrade-Schools angemeldet und ihr würdet euch gerne zum fairen Handel weiterbilden? Ihr interessiert euch für den Austausch mit anderen engagierten Fairtrade-Schools? Dann meldet euch zur ersten Fairtrade-Schüler*innenakademie für NRW-Schulen an! Euch erwartet ein spannendes Training mit Workshops, einer Fairtrade-Ralley und Chat-Gruppen, das euch zu Fairtrade-Botschafter*innen ausbilden wird.

Wann: Dienstag, der 25.09.2018
Wo: Mercatorhalle Duisburg im City Palais
Wer: Schüler*innen ab der 7. Klasse, die bei der Kampagne Fairtrade-Schools angemeldet sind.

Einladung
Anmeldung bis Freitag, den 14.09.2018

Wir freuen uns auf euch!

Fairtrade School - Sophie-Scholl Berufskolleg

Auszeichnung Fairtrade School - Sophie-Scholl Berufskolleg

Das Sophie-Scholl-BK in Duisburg ist am 12.9.2014 offiziell als Fairtrade-School ausgezeichnet worden. Diesen Tag haben wir im Rahmen eines "fairen Frühstückes" gefeiert. Wir haben uns gefreut an unserer Schule Vertreter der Stadt Duisburg uns zahlreiche Unterstützer unseres Teams begrüßen zu können. Als Abschluss wurde eine Luftballon durchgeführt, wobei alle Teilnehmer eine faire Botschaft an einen Luftballon geknotet haben und in den Himmle aufsteigen ließen. Bedanken möchten wir uns auch bei unseren Servicekräften sowie den beteiligten Lehrern, die dieses Frühstück vorbereiten haben. Wir betrachten diese Auszeichnung als Ansporn uns in Zukunft weiter für den fairen Handel einzusetzen. Mehr

Fairtrade School - Krupp-Gymnasium

Auszeichnung Fairtrade School - Krupp-Gymnasium

An unserer Schule wird Fair-gehandelt. Unter diesem Motto wurde Krupp-Gymnasium Duisburg am 27.10.2014 offiziell als Fairtrade-School ausgezeichnet. Diesen Tag wurde in der Aula der Schule gefeiert. Mehr

Fairtrade School - Landfermann-Gymnasium

Auszeichnung Fairtrade School - Landfermann-Gymnasium

Landfermann-Gymnasium Duisburg, beteiligt sich an der Kampagne "Fairtrade-Schools" des gemeinnützigen Vereins TransFair und wurde als "Fairtrade-School" am 15.12.2016 ausgezeichnet. Als dritte Schule in ganz Duisburg nach dem Sophie-Scholl-Berufskolleg und dem Krupp-Gymnasium. Fairtrade Referentin Annika Patz übergab der Schule die offizielle Urkunde in einem feierlichen Festakt.

Mit der Auszeichnung zur "Fairtrade-School" bestätigt die Schule ihrer Engagement für den Fairen Handel und leistet einen Beitrag zur Verbesserung der Lebens- und Arbeitsbedingungen von benachteiligten Bauern- und Produzentenfamilien in Afrika, Asien und Lateinamerika. "Ich setze mich für Fairtrade ein, weil ich helfen will, die Welt ein bisschen besser zu machen", sagte Davina Haacks (Klasse 9b), eine Schülerin aus dem Fairtrade-Team. mehr

Erneuerung des Titels „Fairtrade-School - 04.02.2019: 
Landfermann-Gymnasium Duisburg darf den Titel „Fairtrade-School“ für weitere zwei Jahre tragen.

Fairtrade School - Gertrud-Bäumer-Berufskolleg

Auszeichnung Fairtrade School - Gertrud-Bäumer-Berufskolleg

Gertrud-Bäumer-Berufskolleg Duisburg, beteiligt sich an der Kampagne "Fairtrade-Schools" des gemeinnützigen Vereins TransFair und wurde als "Fairtrade-School" am 08.06.2017 ausgezeichnet. Herr Hendrik Meisel,TransFair e.V., überreichte der Schulleiterin die offizielle Urkunde in einem feierlichen Festakt im Rahmen der Auftaktveranstaltung DUISBURG.NACHHALTIG 2017. Gemeinsam mit Fairtrade Schools Team haben Ruth Gesing, Schulleiterin und Frau Karin Jenner, Stellv. Schulleiterin gezeigt, wie sich die Themen rund um Fairtrade und fairen Handeln hier an der Schule umsetzen lassen. Filmausschnitt zur Auszeichnung.

Foto-Wettbewerb im Zeichen der Nachhaltigkeit:
Das Gertrud-Bäumer-Berufskolleg war Austragungsort der „Canon Young People Programme“. Es gab Kameras für die Gewinner.

Fairtrade School - St. Hildegardis Gymnasium Duisburg

Auszeichnung Fairtrade School - St. Hildegardis Gymnasium Duisburg

St. Hildegardis Gymnasium Duisburg beteiligt sich an der Kampagne "Fairtrade-Schools" des gemeinnützigen Vereins TransFair und wurde als "Fairtrade-School" am 27.06.2017 ausgezeichnet. Fairtrade Referentin Annika Patz übergab die offizielle Urkunde in einem feierlichen Festakt. Die Auszeichnung fand im Rahmen des Schulgottesdienst in der St. Joseph Kirche statt. Im Anschluss daran fand ein Faires Frühstück mit den Schülerinnen und Schülern des Schulteams statt. Während des Frühstücks wurde über die Arbeit der AG und die Umsetzung der Vorgaben für den Titel berichtet.

Städtische Gesamtschule Duisburg-Meiderich

Auf dem Weg zur Fairtrade-School seit 22.01.2019

Am 21.1.2019 hat um 15 Uhr das Gründungstreffen des Fairtrade-Teams unserer Schule stattgefunden. Zusammen überlegten wir, was wir uns vorstellen und was wir in diesem Team erreichen möchten.