Negativattest Jugendamt

Mit einem sogenannten Negativattest kann eine Mutter, die mit dem Vater ihres Kindes nicht verheiratet ist/war, das alleinige Sorgerecht für ihr Kind nachweisen.

Beschreibung

Hierin wird bestätigt, dass zum Zeitpunkt der Ausstellung dieser Bescheinigung

  • keine übereinstimmende Erklärung zur gemeinsamen elterlichen Sorge und
  • keine gerichtliche Entscheidung zur Übertragung der gemeinsamen elterlichen Sorge und
  • keine gerichtliche Entscheidung zur gemeinsamen elterlichen Sorge

vorliegen.

Details

Kontakt

Weitere Links und Download