Schulische Sozialarbeit

Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Schule

Beschreibung

Beschreibung

Schulsozialarbeit steht an der Schnittstelle zwischen Jugendhilfe und Schule. Sie leistet insbesondere einen Beitrag zum Ausgleich individueller und gesellschaftlicher Benachteiligungen, zur Stärkung der Persönlichkeitsentwicklung, sowie zur Berufsfähigkeit.

Zurzeit sind ca. 100 Fachkräfte für Schulsozialarbeit in Duisburg tätig. Die Hälfte der Fachkräfte arbeitet an Weiterführenden Schulen und ist vorrangig im Landesdienst Tätig. Die andere Hälfte ist bei Trägern der Jugendhilfe angestellt und arbeitet vorrangig an Grundschulen und einigen Förderschulen.

Für die Fachberatung der Schulsozialarbeiter und die Vernetzung mit Jugendhilfe und Schule ist die Koordinationsstelle Schulsozialarbeit des Jugendamtes zuständig.

Details

Kontakt

Links und Downloads