Vorschlag von Messpunkten zur Geschwindigkeitsüberwachung

Beschreibung

Die Duisburger Bürgerinnen und Bürger haben ab sofort die Möglichkeit, Örtlichkeiten im Stadtgebiet, an denen ihrer Einschätzung nach gerast wird, direkt dem Bürger- und Ordnungsamt zu melden.

Nach Eingang der Meldung werden die Mitarbeiter-/innen der Ordnungsbehörde die Bürgermeldung prüfen. Sollte sich die Einschätzung des Mitteilers bestätigen, wird die Örtlichkeit in die Messstellenplanung aufgenommen. Nur gemeinsam kann es der Stadt Duisburg und deren Bürgern gelingen, gegen Geschwindigkeitsüberschreitungen und die daraus resultierenden Gefahren für schwächere Verkehrsteilnehmer vorzugehen.

Nutzen Sie die Möglichkeit und unterstützen Sie das Bürger- und Ordnungsamt bei seinem gesetzlichen Auftrag, schwache Verkehrsteilnehmer zu schützen. Ist Ihnen eine Örtlichkeit bekannt, an denen Kontrollen zur Einhaltung der Geschwindigkeit unbedingt notwendig sind, um der Raserei entgegenzuwirken? Dann füllen Sie direkt das unten verlinkte Onlineformular aus und klicken auf "Absenden".

Gerne stehen Ihnen aber auch die Mitarbeiter-/innen von Call Duisburg, dem städtischen Callcenter, für Ihre telefonische Mitteilung unter 0203/94000 zur Verfügung.

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

Weitere Links und Download