Öffnungszeiten Straßenverkehrsamt

Beschreibung

Beschreibung

Erweiterung der Notfalltermine für die Fahrzeugzulassung:

Ab Montag 06.04.2020 sind eingeschränkt Zulassungen und Abmeldungen mit Terminvereinbarung oder über Zulassungsdienste möglich.

Voraussetzung und weitere Informationen erhalten Sie hier:

Informationen für Privatpersonen/Gewerbebetriebe

Informationen für Händler und Zulassungsdienste

Wunschkennzeichenreservierung (Andere Onlinedienste sind derzeit nicht möglich.)

Fahrerlaubnisbehörde:

Für Notfälle im Bereich der Fahrerlaubnisbehörde (z.B. dringende Verlängerungen für abgelaufene Lkw-Fahrerlaubnisse, Fahrerkarten für Transportfahrer*innen oder auch Fahrerlaubnisse zur Fahrgastbeförderung) können telefonisch Termine über die Rufnummer 283 8441 vereinbart werden.

Gewerblicher Personen-und Güterkraftverkehr:

Der Bereich gewerblicher Personen-und Güterkraftverkehr ist über die Rufnummer 283 4821 erreichbar.
Mailadresse: GKVstadt-duisburgde

Kontaktverbot im Taxen- und Mietwagenverkehr, Information des Landes NRW

Taxiunternehmen können Fahrzeuge von der Betriebspflicht befreien

Das Straßenverkehrsamt Duisburg teilt mit, dass Taxiunternehmen ihre eingesetzten Fahrzeuge von der Betriebspflicht gem. § 21 Abs. 4 PBefG befreien können. Hierzu vereinbaren die betroffenen Unternehmen zwischen 8 und 13 Uhr unter der Rufnummer 0203/2834821 einen Termin zur Außerbetriebsetzung der Fahrzeuge und Abgabe der Genehmigungsurkunde sowie dem Auszug aus der Genehmigungsurkunde. Anzugeben sind neben dem Namen des Unternehmens auch die Ordnungsnummer(n) der betreffenden Fahrzeuge. Termine werden ab dem 24.03.2020 angeboten.


Die Telefonnummern sind von montags bis donnerstags von 8 bis 15.30 Uhr und freitags von 8 bis 13 Uhr erreichbar.

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

Links und Downloads