Hafenbehörde

Aufgrund seiner exponierten Lage an Rhein und Ruhr verfügt Duisburg über eine Vielzahl von Häfen.
Die Duisburger Häfen bilden einen wichtigen Grundpfeiler für die wirtschaftliche Lage der Stadt.

Neben dem Ruhrorter Hafen als dem Herzstück in der Duisburger Hafenlandschaft, gibt es weitere Häfen wie zum Beispiel den Schwelgernhafen oder Logport I und II.

Beschreibung

Insgesamt existieren im Stadtgebiet 18 durch die Hafenverordnung Duisburg beschriebene Häfen und Umschlaganlagen.

Die hafenbehördlichen Aufgaben im Sinne der Allgemeinen Hafenverordnung werden vom Bürger- und Ordnungsamt der Stadt Duisburg wahrgenommen.

Details

Anschrift und Erreichbarkeit

Kontakt

Weitere Links und Download