Feuerwerk-Genehmigung

Außer zu Silvester und Neujahr dürfen Feuerwerkskörper der Kategorie 2 nur mit ordnungsbehördlicher Erlaubnis und zu besonderen Anlässen (z.B. Polterabend, Hochzeit oder Jubiläen, 18. und runde Geburtstage) abgebrannt werden.

Beschreibung

Die erforderliche Erlaubnis ist spätestens 2 Wochen vor dem geplanten Feuerwerk zu beantragen.

Details

Kontakt

Weitere Links und Download