Städtischer Außendienst (SAD)

Informationen über Zuständigkeiten, Aufgaben und Befugnisse des Außendienstes des Bürger- und Ordnungsamtes.

Beschreibung

Falls Sie den Außendienst über einen Gefahrenbereich informieren möchten, informieren Sie sich bitte zunächst darüber, ob der Außendienst tatsächlich dafür zuständig ist.

Erfahrungsgemäß sind für viele Probleme der Innendienst des Bürger- und Ordnungsamtes oder andere städtische Fachbereiche zuständig.

Darüber hinaus kann Call Duisburg ratsuchenden Bürgern in etlichen Fällen direkt lösungsorientierte Auskünfte erteilen.

Solche dringenden Fälle sind z. B. sog. gegenwärtige Gefahren, bei denen eine sofortige Gefahrenbeseitigung durch das Bürger- und Ordnungsamt erforderlich ist (gefährliche, unangeleinte Hunde, herabfallende Dachziegel und dergleichen).

Polizei und Feuerwehr sind zu rufen, wenn Strafverfolgung und lebensrettende Maßnahmen erforderlich sind (z. B. an heißen Sommertagen in Fahrzeugen eingesperrte Kinder und Tiere, Ölspuren auf Fahrbahnen).

Der Außendienst des Bürger- und Ordnungsamtes ist auf die beiden Arbeitsgruppen „Nord“ und „Süd“ verteilt.

Der Außendienst Nord ist für die Ortsteile nördlich der A 40 und der Ruhr zuständig und befindet sich im Rathaus Hamborn, Duisburger Str. 213.

Erreichbarkeit des SAD Nord: Tel.: 0203 / 3489010 und 0203 / 57088716


Der Außendienst Süd ist für alle Ortsteile südlich der o. g. Linie zuständig und befindet sich im Averdunk Centrum über der Citywache an der Königstraße 63-65.

- Erreichbarkeit des SAD Süd: Tel.: 283 3800

Falls nicht erreichbar, bitte Call Duisburg anrufen (Tel.: 0203 / 94000)

Dienstleistungen und Mitarbeiter

Weitere Links und Downloads