IMD

Mit der Gründung des Immobilien-Management Duisburg im Jahr 2002 als eigenbetriebsähnliche Einrichtung der Stadt Duisburg wurden alle immobilienspezifischen Dienstleistungen in einer Organisationseinheit zusammengefasst.

Beschreibung

Ein breites Spektrum an verschiedenen Gebäuden muss hier verwaltet und baulich instand gehalten werden von Schulen, Sporthallen, Theatern und Museen, Büchereien, Kinder- und Jugendeinrichtungen bis zu Feuerwachen und Verwaltungsgebäuden. Dazu zählen auch die haustechnischen Serviceleistungen und das Vermietungswesen. Die Planung und Durchführung aller städtischen Neubau- und Umbaumaßnahmen erfolgen durch das IMD.
Darüber hinaus ist das IMD für die Verwaltung, Verpachtung sowie den An- und Verkauf von bebauten und unbebauten Grundstücken zuständig. Hier handelt das IMD auch im Managementauftrag von Instituten, Ämtern und Gesellschaften.
Bei all diesen Aktivitäten ist sich das IMD seiner Verantwortung für die Umwelt bewusst und setzt als Betreiber der öffentlichen Gebäude ökologische Grundsätze hinsichtlich des Baustoffeinsatzes und einem energieoptimierten Betrieb um.

Dienstleistungen und Mitarbeiter

Weitere Links und Downloads

Anschrift und Erreichbarkeit