Grün- und Freiraumentwicklung, Kleingartenwesen, Landschaftspflege

Die umfassende Sicherung der Landschaftsräume und des Waldes sowie die Pflege und Steigerungen ihrer Attraktivität ist Aufgabe unserer sozial und ökologisch orien-tierten Stadtentwicklung. Für eine nachhaltige Stadtentwicklung erfüllen Landschafts-räume und Wald wichtige Funktionen. Sie dienen den Bürgern, Natur und Landschaft zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erkunden, bzw. zu erleben. Des Weiteren sie glei-chen Umweltbelastungen aus, sind Lebensräume für wild wachsende Pflanzen und Tiere.

Beschreibung

Im Einzelnen kümmern sich die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Fachgebietes Landschafts- und Waldentwicklung sich um

  • die Pflege und Entwicklung der städtischen Waldflächen
  • die Pflege und Entwicklung von Landschafts- und Naturschutzgebieten (z. B.: Feldgehölze, Wild- und Obstwiesen, Kopfbäume, Naturdenkmale, Reitwege, gärtnerische Gewässerunterhaltung)
  • Ausführung von Baumpflanzungen aus Ersatzzahlungen der Baumschutzsatzung
  • Planung und Ausführung von Grünverbindungen und Weiterentwicklung des Biotopverbundes
  • Planung und Ausführung von Fördermaßnahmen nach dem "Ökologieprogramm im Emscher-Lippe-Raum"
  • Planung und Umsetzung von Ersatz- und Ausgleichsmaßnahmen, einschließlich Ökokonten

Dienstleistungen und Mitarbeiter/innen

Links und Downloads

Anschrift und Erreichbarkeit