Vom 1. Februar bis 19. Februar

Ab Montag, 1. Februar, werden auf der Straße „Ruhrdeich“ unter der Autobahn A59 Kernbohrungen für den späteren Bau der A59 durch die Autobahn GmbH durchgeführt. Der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Fußgänger und Radfahrer können jederzeit passieren. 

Die Arbeiten werden voraussichtlich am Freitag, 19. Februar, abgeschlossen.