Altstadt: Verkehrseinschränkungen im Bereich Gutenbergstraße

Vom 16. März bis Ende Mai

Ab Montag, 16. März, beginnt die Netze Duisburg GmbH auf der Gutenbergstraße zwischen Kuhlenwall und Poststraße mit der Verlegung einer Fernwärmeleitung für das Mercatorviertel. Hierzu wird in Fahrtrichtung Rathaus der Gehweg gesperrt, Fußgänger müssen die andere Straßenseite nutzen. Außerdem wird der Parkstreifen und ein Teil der Fahrbahn genutzt, sodass es teilweise zu einer veränderten Verkehrsführung kommen kann. In jede Fahrrichtung steht jedoch weiterhin eine Fahrspur zur Verfügung.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende Mai abgeschlossen.