Verkehrseinschränkungen auf der Gutenbergstraße

Vom 26. Februar bis Ende Mai

Die Stadtwerke arbeiten ab Mittwoch, 26. Februar, an der Wasserleitung für das Mercatorviertel. Eine Änderung der Verkehrsführung entsteht hierbei im Bereich der Gutenbergstraße/Poststraße in der Altstadt. Das Rechtsabbiegen von der Gutenbergstraße in die Poststraße wird dann nicht mehr möglich sein. Eine Umleitung wird über den Kuhlenwall ausgeschildert. Des Weiteren werden im Bereich der Lichtsignalanlage zwei Fahrspuren entfallen, so dass nur noch eine Fahrspur für Geradeausfahrer und Linksabbieger zur Verfügung steht. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis Ende Mai.