Radevents in Duisburg

Vom 24-stündigen Mountainbike-Rennen inmitten von Industriekulisse bis hin zur gemütlichen Radwanderung durchs Stadtgebiet: In Duisburg laden hochkarätige Radevents zum Mitmachen ein.

24-Stunden Mountainbike-Rennen

24-Stunden-Mountainbike-Rennen

Es ist die größte Biker-Party des Jahres, das 24-Stunden Mountainbike Rennen durch den Landschaftspark Duisburg-Nord. Seien sie in Einer-, Zweier-, Vierer- oder Achter-Teams im ersten Wochenende im August permanent auf einem Rundkurs unterwegs und genießen sie die einzigartige Atmosphäre des zum Industriedenkmal umgebauten Hüttenwerks.

Duisburger Radwanderung

Radwanderer an der Rheinorange

Die ausgeschilderte attraktive Radwanderung mit Strecken unterschiedlicher Länge lädt Ende April jeden Jahres zum mitmachen ein. Die Teilnehmer könnnen die Strecke individuell radeln und erhalten einen Teinahmepass.Das  Rahmenprogramm wird durch ein Fahrradfest auf der Königstraße in der Duisburger Innenstadt abgerundet.

Ruhr2NorthSeaChallenge

Starterfeld bei der Ruhr2NorthSeaChallenge

Die Ruhr2NorthSeaChallenge verbindet eine sportliche Herausforderung mit hochwertiger Verpflegung und moderner Technik zu einem Life-Style-Event für jeden: Von der Ruhr an die Nordsee - 300 km an (D)einem Tag!