Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement

Kaufleute für Büromanagement nehmen Aufgaben in allen Bereichen der Verwaltung wahr. Sie organisieren und bearbeiten bürowirtschaftliche Aufgaben und erledigen kaufmännische Tätigkeiten in Bereichen wie Auftragsbearbeitung, Rechnungswesen und Personalverwaltung.

Ausbildungsbeginn

01. September 2019

Bewerbungsfrist

30.09.2018

Voraussetzungen für die Teilnahme am Auswahlverfahren

Schulabschluss:

  • Fachoberschulreife
  • Fachhochschulreife schulischer Teil
  • vollständige Fachhochschulreife oder Abitur

weitere Bedingungen: keine wesentlichen unentschuldigten Fehlzeiten 

Aufgaben

Als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement organisierst du den Büroalltag. Du verfasst und verschickst Briefe an Bürgerinnen und Bürger, bearbeitest die eingehende Post, planst und erstellst Termine für Vorgesetzte, legst Personalakten an, bereitest Besprechungen vor und evtl. führst du dort das Protokoll.

Aber auch der Umgang mit Daten und Zahlen ist Bestandteil der kaufmännischen Ausbildung. Du erstellst Statistiken und Kundendaten, prüfst Rechnungen, erfasst Belege, überwachst Lagerstände und sorgst dafür, dass immer ausreichend Büromaterialien vorrätig sind. Außerdem planst und führst du kleinere Projekte durch.

Dauer und Vergütung

Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt nach aktuellem Stand im Juni 2018

im ersten Jahr 968 €,
im zweiten Jahr 1.068 €,
im dritten Jahr 1.114 €

Ausbildunginhalte

Während der Ausbildung lernst du das breite Aufgabenspektrum einer modernen Stadtverwaltung kennen.

Die praktische Ausbildung der Kaufleute für Büromanagement erfolgt in verschiedenen Ämtern der Stadtverwaltung. Der Blockunterricht findet am Willy-Brandt-Berufskolleg in Duisburg-Rheinhausen und der praxisbegleitende Unterricht am Studieninstitut der Stadt Duisburg statt. Abgerundet wird die Ausbildung durch fachliche und persönlichkeitsbildende Seminare sowie PC-Kurse durch die interne Fortbildung der Stadt Duisburg.

In der Ausbildung lernst du unter anderem:

  • kundenorientiert zu arbeiten
  • Formulieren und Erstellen von Schriftstücken
  • Rechtsvorschriften anzuwenden
  • Anträge prüfen und Entscheidungen vorzubereiten
  • Organisieren und Bearbeiten von bürowirtschaftlichen Aufgaben
  • Aufstellen und Auswerten von Statistiken
  • Grundzüge des Controllings
  • Bestellungen und Aufträge bearbeiten, Rechnungen zu prüfen sowie Zahlungen vorzunehmen und zu verbuchen.

Online-Bewerbungsformular

Downloads & Links