Bauzeichner/in im Bereich Hochbau beim Immobilien-Management Duisburg (IMD)

Bauzeichner/innen erstellen nach Entwurfsskizzen von Architekten Zeichnungen und Pläne, wirken bei der Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen mit und stellen einfache statische Nachweise an.

Ausbildungsbeginn

01.09.2018

Bewerbungsfrist

31.01.2018

Voraussetzungen für die Teilnahme am Auswahlverfahren

Mindestens Fachoberschulreife.

weitere Bedingungen: keine wesentlichen unentschuldigten Fehlzeiten

Theorie/Praxis

Die Ausbildung erfolgt beim Immobilien-Management Duisburg (IMD), einer eigenbetriebsähnlichen Einrichtung der Stadt Duisbuirg. Das IMD wird nach kaufmännischen Grundsätzen geführt und ist mit allen Aufgaben rund um die Immobilie betraut.

Die praktische Ausbildung erfolgt im Bereich des Technischen Gebäudemanagements des IMD. Abgerundet wird die praktische Ausbildung durch externe Einsätze, z. B. durch ein Baustellenpraktikum am Ausbildungszentrum Essen.

Der ausbildungsbegleitende Unterricht findet im Berufskolleg Ost der Stadt Essen statt.

Aufgaben

Bauzeichner/innen erstellen nach Entwurfsskizzen von Architekten Zeichnungen und Pläne, wirken bei der Erarbeitung von Ausschreibungsunterlagen mit und stellen einfache statische Nachweise an.

Sie nutzen CAD-Programme (Computer-Aided-Design) zur Erstellung zwei- bzw. dreidimensionaler (2D oder 3D) grafischer Darstellungen physischer Objekte. Aber auch der Umgang mit traditionellen Arbeitsgeräten wird in der Ausbildung vermittelt. Bauzeichner/innen kennen die zu verarbeitenden Baustoffe und Materialien, die technischen Vorschriften und die gebräuchlichen Abkürzungen für die einzelnen Baustoffe.

Im Schwerpunkt Hochbau erstellen Bauzeichner/innen Grundrisse, Schnitte und Ansichten von Gebäuden. Sie zeichnen Ausführungspläne für die Verlegung von Versorgungsleitungen und stellen Konstruktionen zum Wärme-, Feuchtigkeits- oder Brandschutz dar. Für Betonfertigteile zeichnen sie Montagepläne.

Dauer und Vergütung

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.

Die monatliche Ausbildungsvergütung beträgt
im 1. Ausbildungsjahr 918 €,
im 2. Ausbildungsjahr 968 €,
im 3. Ausbildungsjahr 1.014 €.

Online-Bewerbungsformular

Downloads & Links