Beigeordneter Dr. Ralf Krumpholz

Der Beigeordnete Dr. Ralf Krumpholz leitet das Dezernat für Integration, Sport und Gesundheit, Verbraucherschutz und Feuerwehr.

Zur Person

Dr. Ralf Krumpholz wurde 1962 in Essen geboren. Dort besuchte er auch die Schule und absolvierte sein Abitur. Bis 1992 studierte er an der Universität Münster Politik, Philosophie und allgemeine Sprachwissenschaft.

Von 1992 bis 1997 promovierte Ralf Krumpholz in Politikwissenschaft. Thema seiner Arbeit: „Wahrnehmung und Politik – Die Bedeutung des Ordnungsdenkens für das politische Handeln am Beispiel der deutschen Revolution von 1918-20“. Zusätzlich absolvierte er von 2006 bis 2009 ein Weiterbildungsstudium zum Betriebswirt bzw. ein Aufbaustudium Finanz- und Controllingbetriebswirt an der FernUniversität Hagen mit dem Abschluss Finanzbetriebswirt. Von 1989 bis 1990 arbeitete Ralf Krumpholz als wissenschaftliche Hilfskraft am Institut für Politikwissenschaft der Uni Münster.

In den Jahren 1994 bis 2000 folgten freiberufliche Tätigkeiten im politischen Bildungsbereich mit Jugendlichen und Erwachsenen sowie für die Heinrich Böll Stiftung NRW in Dortmund.

Ab Oktober 2000 war Ralf Krumpholz Fraktionsgeschäftsführer bei Bündnis 90/Die Grünen im Rat der Stadt Duisburg.

Seit Mai 2013 ist er Beigeordneter der Stadt Duisburg.

Ralf Krumpholz wohnt in Duisburg, ist verheiratet und hat ein Kind.

Kontakt

Herr Dr. Ralf Krumpholz
Dezernent

Angegliederte Institutionen

Dezernat für Integration, Sport und Gesundheit, Verbraucherschutz und Feuerwehr

AnsprechpartnerInnen

Herr Uwe Hribar
Büroleiter (Referent)
Frau Maria D'Ercole
Referentin
Frau Andrea Gabler
Mitarbeiterin (Sekretärin)