Teilsperrung Diergardtenstraße und Benediktstraße

Wir bauen für Sie:

Teilsperrung der Diergardten- und Benediktstraße

Ab Montag, 23. März, bringen die Wirtschaftsbetriebe Duisburg auf der Essenberger Straße im Bereich von der Benediktstraße bis ca. 150 Meter östlich eine neue Fahrbahndecke auf.

Aus diesem Grund kann von der Diergardtenstraße und der Benediktstraße nicht mehr auf die Essenberger Straße gefahren werden. Von der Essenberger Straße kann weiterhin in beide Straßen abgebogen werden. Die Diergardtenstraße und die Benediktstraße werden als Sackgassen ausgewiesen. Der Verkehr auf der Essenberger Straße wird durch eine Ampel geregelt. Fußgänger und Radfahrer können passieren.

Die Arbeiten werden voraussichtlich Ende März abgeschlossen.