WerkStadt Duisburg GmbH

Die Werkstadt Duisburg führt Menschen und Unternehmen zusammen

Die Werkstadt Duisburg GmbH ist ein Dienstleistungsunternehmen für Arbeit suchende Menschen und Arbeit gebende Unternehmen. Sie versteht sich als Soziales Unternehmen (Social Business). Der ökonomische Gewinn wird in den Betrieb für soziale (und ökologische) Zwecke reinvestiert. Zweck und Ziel der Geschäftstätigkeit ist es, mit ihren Dienstleistungen für Bürgerinnen und Bürger und für Unternehmen aus Duisburg und Umgebung dauerhafte, sozialversicherungspflichtige Arbeitsplätze für Langzeitarbeitslose zu schaffen und ihnen damit als Brücke in den ersten Arbeitsmarkt zu dienen.

Vier Netzwerkerinnen der Werkstadt Duisburg implementieren derzeit Sozialraummanagement und Themenfelder wie Gemeinwesenarbeit, Integration, Inklusion, Nachhaltigkeit, ehrenamtliches Engagement und Bildungsunterstützung in den Stadtteilbibliotheken. In einem aktuellen Projekt übernehmen die Netzwerkerinnen Akquise und Koordination von ehrenamtlichen Lernpatinnen und Lernpaten für Schülerinnen und Schüler. 

Pia Klaumann, Tel.: 0151/23257940
Ezgi Köse, Tel.: 0151/57229309
Petra Machoczek, Tel.: 0151/720539302
Sabine Runkel, Tel.: 0151/17470702