Hausmeister *in

Die Stadt Duisburg sucht für die Stadtbibliothek im Bereich "Technologieeinsatz, Organisation und allgemeine Verwaltungsangelegenheiten zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Hausmeister*in
 
Duisburg – kontrastreich und lebendig. Industriekultur, Naherholungsgebiete, kulturelle Angebote und sportliche Highlights. 
Wir bieten attraktive Berufsfelder, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, gute Bildungs- und Karrieremöglichkeiten.

Das System der Stadtbibliothek besteht aus einer Zentralbibliothek, sechs Bezirksbibliotheken, fünf Stadtteilbibliotheken, zwei kombinierten Schul- und Stadtteilbibliotheken sowie einer Fahrbibliothek. Der Medienbestand des Gesamtsystems umfasst ca. 585.000 Einheiten und erzielt 2,5 Millionen Entleihungen im Jahr.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Leitungs- und Organisationsfunktion wahrnehmen
  • Elektronisches Schließsystem selbstständig verwalten, betreuen und dokumentieren
  • Bedarfsgerechte Hilfsmittel und Mobiliar aus Holz, Metall, Kunststoff oder Glas entwickeln, konstruieren, fertigen und/oder modifizieren
  • Sonderaufgaben im Rahmen von Veranstaltungen in der Bibliothek verantwortlich wahrnehmen
  • Auf- und Abbau von Bibliotheksmobiliar im Gesamtsystem der Bibliothek organisieren und durchführen

Wir erwarten:

  • eine erfolgreich abgeschlossene handwerkliche dreijährige Berufsausbildung, im Baugewerbe
  • eine anschließende mindestens 2-jährige dienliche Berufserfahrung nach Erwerb der o.a. Qualifikation
  • Berufserfahrung im Gebäudemanagement ist wünschenswert
  • Bereitschaft, auch zu außergewöhnlichen Dienstzeiten (abends und samstags) zu arbeiten sowie zur Arbeit mit wechselnden Arbeitszeiten
  • Körperliche Belastbarkeit für die Erledigung obengenannter Aufgabenfelder
  • Führerschein der Klasse B
  • selbstständiges, verantwortungsbewusstes und kundenorientiertes Arbeiten
  • Team-, Konflikt- und Kooperationsfähigkeit
  • sicherer Umgang mit MS-Office Anwendungen

Wir bieten:

  • ein sicheres und unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einem Entgelt nach dem Tarifvertrag öffentlicher Dienst (Stellenwert EG  7 A I/2 TVöD. Die Eingruppierung erfolgt in Abhängigkeit von den tarifrechtlichen und persönlichen Voraussetzungen) in Vollzeit bei flexibler Arbeitszeit. Über die Berücksichtigung von stufenlaufzeitrelevanter Berufserfahrung wird auf individueller Basis entschieden.
  • ein umfangreiches betriebliches Gesundheitsmanagement
  • vielfältige Fortbildungsmöglichkeiten

Bewerbung:

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte ausschließlich online über das unten stehende Bewerbungsformular unter Angabe der Kennziffer 42-11/2033(373). Bitte fügen Sie Ihrer Bewerbung aktuelle Arbeitszeugnisse bzw. dienstliche Beurteilungen bei.

Bewerbungsformular