Informationen für Geimpfte und Genesene

Wichtige Info für Genesene: Quarantäneanordnungen des Gesundheitsamtes müssen unbedingt aufbewahrt werden! Sie dienen als Nachweis für die Genesung!

Vollständig Geimpfte und Genesene werden den negativ Getesteten dort gleichstellt, wo in der Bundesnotbremse sowie in der Corona-Schutzverordnung Regelungen bestehen, die Getesteten den Zugang zu Einrichtungen und Angeboten erlauben.

Demgemäß ersetzt eine nachgewiesene Immunisierung durch Impfung oder Genesung den Nachweis eines negativen Testergebnisses beispielsweise bei dem so genannten „Click and Meet“ im Einzelhandel, dem Besuch der Außenbereiche von Zoos und Botanischen Gärten oder bei den zulässigen sogenannten körpernahen Dienstleistungen.

Aus diesen Gründen sind die vom Gesundheitsamt Duisburg übersandten Quarantäneanordnungen für Infizierte unbedingt aufzubewahren! Sie dienen als Nachweis für die Genesung.

Fragen und Antworten zur Gleichstellung von Geimpften und Genesenen mit negativ Getesteten

Wer gilt als genesen und geimpft und ist von der Vorlage eines negativen Testergebnisses befreit?