1. Duisburger Bildungskonferenz am 26. Juni 2014

Nach der 2013 stattgefundenen Evaluation der Regionalen Bildungsnetzwerke NRW hat der Rat der Stadt Duisburg der Verwaltung den Auftrag erteilt, die Bildungsregion Duisburg neu zu beleben. Die 1. Bildungskonferenz stellte einen Auftakt für die regelmäßige Kooperation möglichst aller Bildungsakteure in Duisburg dar.

Oberbürgermeister Sören Link machte in seiner Eröffnungsrede deutlich, dass Duisburg alle Talente braucht und auch sieht.

In seinem Vortrag führte Prof. Dr. Kriegesmann aus, warum das Ruhrgebiet ein Hot-Spot für Talente ist und dass es sich hier besonders 'lohnt', Human- und Sozialkapital in Bildung zu investieren. Unser Blick auf das Ruhrgebiet sollte ein optimistischer sein!

Die vier Handlungsforen

Downloads

Sören Link, Oberbürgermeister der Stadt Duisburg
Thomas Krützberg, Dezernent für Familie, Bildung und Kultur, Arbeit und Soziales
Prof. Dr. Bernd Kriegesmann