KiTa-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung

„Brücken bauen in frühe Bildung“ richtet sich gezielt an Familien, die bisher nur unzureichend von der Kindertagesbetreuung erreicht werden. Durch „KiTa Einstieg Mini- und Maxi-Gruppen“ werden Kinder ohne KiTa-Platz auf den Alltag in einer Kindertageseinrichtung vorbereitet.

Neu zugewanderte Familien werden im Prozess des Übergangs der Kinder von Familie in das Regelsystem durch individuelle Beratung, Hilfestellungen bei der KiTa-Platz-Suche oder durch Vermittlung in alternative Angebote begleitet.

Das Projekt wird gefördert durch Mittel des Programms Kita-Einstieg des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend.

Kontakt